+45 96 67 09 00
Öffnungszeiten

Ferienhaus in Nr. Lyngby

Herzlich willkommen in Nr. Lyngby! Ungefähr fünf Kilometer nördlich des sehr beliebten Badeortes Lökken, und zehn Kilometer südlich der Künstlerstadt Lönstrup, finden Sie Nr. Lyngby. Nr. Lyngby ist ein ruhigerer Badeort mit einem schönen Strand. Besonders die Steilhänge machen Nr. Lyngby bekannt. Nr. Lyngby ist jedoch nicht länger eine Stadt an der Kante der Steilhänge. Die vielen Ferienhäuser liegen etwas weiter im Landesinneren, aber doch noch nah genug am Meer um die Wellen rauschen zu hören. Von vielen der Ferienhäuser aus gibt es die schönste Aussicht über die Nordsee.
Zufahrt zum Nr. Lyngby StrandNr. Lyngby ist ein aktives, jedoch ruhiges Gebiet dicht am Meer und mit vielen Ferienhäusern. Von so gut wie überall in Nr. Lyngby können Sie die unglaublichsten Aussichten erleben. In Nr. Lyngby können Sie in vollen Zügen die Natur und die Jahreszeiten genießen. Es gibt kaum ein Platz, wo die Natur in so hohem Maße über die Menschen bestimmt, welches in Nr. Lyngby der Fall ist. Wenn Sie Urlaub im Ferienhaus in Nr. Lyngby machen, können Sie die Launen der Natur ganz nah erleben. Richtig viele schöne Ferienhäuser liegen in und um Nr. Lyngbys einzigartiger Umgebung – und wir haben ganz bestimmt auch das richtige Ferienhaus für Sie und Ihre Familie.

Der Strand und die Natur in Nr. Lyngby

Schöner Sonnenuntergang bei Nr. LyngbyNr. Lyngby Strand mit Aussicht Richtung Süden

Am auffallendsten in Nr. Lyngby sind in Wahrheit die Steilhänge. Die höchsten der Steilhänge sind bis zu 30-40 Meter hoch. Je nach Jahreszeit und Bewegung der Erde in den Steilhängen können die Steilhänge kahl oder grün hervortreten. Grün sind sie, wenn sie mit Strandhafer bedeckt sind. Egal wie, ist es immer ein imposanter Anblick. Sowohl wenn man nach unten guckt und wenn man nach oben guckt. Ebenfalls sind die Sonnenuntergänge bei Nr. Lyngby wirklich spektakulär. Die einzigartige Panoramaaussicht über die Nordsee von Nr. Lyngby aus zusammen mit den Steilhängen und einem immer andersartigen Sonnenuntergang ist sehr schön. Vielleicht haben Sie ja das Glück, dieses Schauspiel von der Terrasse Ihres Ferienhauses beobachten zu können.

Der Strand in Nr. Lyngby ist ein schöner breiter Strand mit feinem, weißem Sand. Er scheint jedoch nicht so breit, da die Steilhänge sich über den Strand auftürmen. Sie bieten jedoch schönen Windschutz gegen den Ostwind und geben dem Strand einen imposanten Ausdruck. Der Sand ist fest und ermöglicht das Autofahren auf dem Strand. Sie kommen von Nr. Lyngby aus zum Strand indem Sie über den asphaltierten Weg und die asphaltierte Zufahrt fahren. Sind Sie zu Fuß von Ihrem Ferienhaus aus unterwegs, ist dies ebenfalls der beste und leichteste Weg zum Strand. Der Strand ist bestimmt ein Besuch wert im Sommer, wo Sie stundenlang baden, Sandschlösser bauen, sich sonnen oder mit einem guten Buch entspannen können. Der Strand ist im Sommer natürlich sehr populär, fühlt sich jedoch nie überfüllt an. Lädt das Wetter nicht zum Baden ein, können Sie immer einen Spaziergang auf dem Strand machen und die hohen Wellen und das brausende Meer genießen.

Nr. Lyngby ist wahrscheinlich einer der authentischsten Badeorte, was die Natur betrifft. Wenn Sie ein Ferienhaus in Nr. Lyngby mieten, können Sie wirklich die wahren Kräfte der Nordsee spüren.

Aktiver Urlaub in Nr. Lyngby

Ein Paraglider über dem Strand bei Nr. Lyngby

Sind Sie eher die aktiven Typen, kann es sich wirklich lohnen, ein Ferienhaus in Nr. Lyngby zu wählen. Die Steilhänge laden zum Paragliding ein. Hier hängt man unter einer Art Fallschirm und schwebt über den Strand und übers Meer. Es ist lediglich erlaubt, vom Furreby Klit zu starten – aber danach erwartet Sie die schönste und freieste Aussicht, die man sich vorstellen kann. Ebenfalls ist Slopegliding sehr populär unter denen, die Urlaub im Ferienhaus in Nr. Lyngby machen.

Aktiver Urlaub kann aber auch heißen, das Sie eine Fahrradtour oder einen Spaziergang in Nr. Lyngby machen und den Wind im Haar spüren, während Sie den salzigen Duft des Meeres spüren und den Anblick der imposanten Steilhänge genießen. Sie können auch den guten Wind zum Drachensteigen nutzen – oder versuchen Sie sich mit Windsurfing?

Die Natur um Nr. Lyngby ist auch schön, wenn Sie sie vom Pferderücken aus erkundigen. Sie können ganz in der Nähe von Nr. Lyngby Reitpferde mieten. Möchten Sie gerne etwas Golf spielen, können Sie in Lökken das schöne Spiel genießen, wo der Golfplatz das ganze Jahr über geöffnet ist.

Möchten Sie lieber die Angel im Urlaub auswerfen, können Sie dies direkt von der Küste aus oder in einen der vielen Put & Take Angelseen um Nr. Lyngby herum tun.

Erlebnisse in Nr. Lyngby

Der Strand in Nr. Lyngby mit Aussicht zum Leuchtturm, Rubjerg Knude Fyr

Nr. Lyngby ist ein sehr ruhiger Badeort, wo die Ruhe und der Frieden und nicht zumindest die Natur das ist, was man gerne in Nr. Lyngby erleben möchte. Nichts desto trotz finden Sie einen bekannten englischen Pub, mit einem gemütlichen Biergarten und eine entzückende Aussicht.

Hier wird Ihnen gutes Essen und gutes Bier vorgesetzt. Die Stimmung ist jedoch das, woran sich die Meisten erinnern, nachdem sie dem „Fischerman’s Rest“ einen Besuch abgestattet haben. Darüber hinaus finden Sie viele kleinere und gemütliche arbeitende Werkstätten in und um Nr. Lyngby. Hier können Sie die Künstler besuchen und erleben, wie deren Kunstwerke hergestellt werden.

Historisches Nr. Lyngby

Absturzgefahr bei Nr. Lyngby

Ursprünglich war Nr. Lyngby ein kleines Fischerdorf, welches Sie noch an den kleinen Fischerhäusern entlang der Hauptstraße sehen können. Die Natur um Nr. Lyngby ist gekennzeichnet von schroffer Nordseenatur und besonders durch die Steilhänge, die gleichsam spektakulär, schön und erschreckend sind.

Das Spektakuläre und Schöne ergibt sich von ganz alleine, während das Erschreckende darin besteht, das jedes Jahr ½-1 Meter der Küste vom Meer verzehrt wird. Besonders in Nr. Lyngby hat dies bedeutet, dass viele der Küstennähen Häuser im Laufe der Jahre ins Meer gestürzt sind. Entlang der Steilhänge liegen mittlerweile keine Häuser mehr, da diese entweder weiter ins Landesinnere gerückt wurden oder eben ins Meer gestürzt sind. Aber bis 2012 lagen viele Abstützgefährdete Häuser entlang der Steilhänge. Diese Häuser waren als „Die Häuser am Meer“ bekannt.

Geschichtlich gesehen hat dies auch herbeigeführt, dass sich der Charakter, was das Aussehen von Nr. Lyngby beträgt, verändert hat. Im Jahr 1914 musste man leider die sehr schöne Mittelalterkirche in Nr. Lyngby abreißen, da sie absturzgefährdet war. Heute sieht man lediglich den Glockenturm und die Reste des alten Friedhofes ganz an der Kante der Steilhänge.

Anfang des 19. Jahrhunderts kamen die ersten Badegäste nach Nr. Lyngby und von da verwandelte sich Nr. Lyngby so langsam vom Fischerdorf zum Badeort. Es wurde ein großes Badehotel in Nr. Lyngby aufgeführt. Das Badehotel und die alte Mühle, die Lyngby Mølle, waren die bevorzugten Wohnorte für Touristen, wenn man in Nr. Lyngby Urlaub machte. Jedoch stürzte die Lyngby Mølle um 1970 ins Meer und das Badehotel musste ebenfalls abgerissen werden, da die Gefahr bestand, dass es ins Meer stürzen würde. Im Jahr 1986/87 wurde das Feriencenter Lyngby Mølle gebaut, welches heute schöne Ferienwohnungen und tolle gemeinsame Einrichtungen hat. Heutzutage sind es doch größtenteils die schönen Ferienhäuser, die die Touristen für ihren Urlaub in Nr. Lyngby buchen.

Suchergebnis: Ferienhäuser
Erweiterte Suche öffnen
Suchergebnis: Ferienhäuser