+45 96 67 09 00
Mo - Fr 9 - 18

Viele Attraktionen warten in Nordjütland

Wenn Sie Urlaub im Ferienhaus an der Nordwestküste machen, haben wir für Sie einen kleinen Guide zu vielen der Erlebnisse in Nordjütland hergestellt. Die Erlebnisse sind für Jung und Alt gleich interessant und lustig und sind ein einzigartiger Teil von unserem Dänemark. Obwohl Ihr Ferienhaus zur Entspannung und Gemütlichkeit einlädt, hat Nordjütland sehr viele spannende Erlebnisse anzubieten. Wir haben ein bisschen Inspiration für Sie zusammengestellt während Sie im Ferienhaus an der Nordwestküste Urlaub machen.

Fårup Sommerland

Der Aquapark im Fårup Sommerland

Fårup Sommerland ist einer der größten Vergnügungsparks in ganz Dänemark. In Fårup Sommerland finden Sie ein riesiges Wasserland, der Aquaprk, viele Achterbahnen, Karussells, Trampoline, Ponyreiten und viel, viel Platz zum Spielen. Hier ist in Wahrheit Spaß für Kinder und Erwachsene allen Alters. Fårup Sommerland liegt im Wald zwischen Blokhus und Saltum. Hier finden Sie sehr gute Parkmöglichkeiten und es ist möglich zu Ihrem PKW zu kommen, ohne dass Sie das Sommerland verlassen müssen. Ihr Hund ist in Fårup willkommen, solange er an der Leine ist. Fårup Sommerland ist ein rauchfreier Park, aber Sie werden vermerkte Plätze finden, wo Sie rauchen dürfen. Außerdem ist für kostenloses WI-FI im ganzen Sommerland gesorgt. Hier ist Unterhaltung für den ganzen Tag – und sogar genügend für einen herauf folgenden Tag! In Fårup Sommerland fühlen sich nicht nur die Gäste pudelwohl – die Mitarbeiter lieben ihre Arbeit, was man ihnen auch anmerkt. Es ist schwierig einen anderen Vergnügungspark zu finden, wo die Mitarbeiter den gleichen Service leisten und in so hohem Grade dafür sorgen, dass alle Gäste ein fantastisches Erlebnis erhalten.

Nordsøen Oceanarium

Ein Mann zeigt auf und füttert Fische im Nordsøen Oceanarium

Das Nordsøen Oceanarium liegt in Hirtshals und ist Heimat der sehr bekannten Mondfische. Das besonders beindruckende Aquarium „Die Hohe See“ ist riesig groß und zeigt das Leben der Nordsee auf dem offenen Meer. Es wurde im Frühjahr 2015 renoviert, und hat unter anderem eine neue Scheibe und ein ganz neues Schiffswrack. Hier können Sie bei der Fütterung den Taucher erleben. Dieser taucht zu den Fischen hinunter, die dann mit der Hand gefüttert werden. Per Lautspreche kann man hören, was der Taucher über die Fische erzählt. Es ist ein sehr großes Erlebnis dem Taucher zu lauschen und die vielen Fische zu sehen. Neben dem riesigen Aquarium finden Sie viele andere Aquarien, die das Leben im Meer bei der Mole, beim Wrack oder anderswo schildern. Sie werden auch Berührungsbecken vorfinden, wo Sie die Fische, die Krabben oder die Seesterne anfassen dürfen. Es ist immer ein Hit unter den Kindern – und Sie sind gut beraten, wenn Sie für die Kleinsten trockene Kleidung einpacken. Es gibt auch vieles andre zu Erleben und zum Spielen. Probieren Sie z.B. eine Fischauktion, sehen Sie den gefährlichen Hai, vergleichen Sie Ihre Kräfte mit einem Hummer und vieles mehr. Sie finden einen kleinen Spielplatz innen und zwei riesige Spielplätze außen, wo Ihre Kinder auch an der „Krabbenküste“ lebendige Krabben fangen können. Das Essen im Nordsøen Oceanarium ist außerdem sehr gut und authentisch – und Sie haben immer viele und gute Fischgerichte zur Auswahl.

Aalborg Zoo

Luftaufnahme des Aalborg Zoo

In Aalborg finden Sie den gemütlichen Aalborg Zoo, welcher gerade eine neue Tiger-und Löwenanlage erhalten hat. Diese sind mit schiefen Winkeln und Brücken erbaut worden und es ist immer spannend die großen Katzen durch die vielen Einblicke in die Gehege zu sehen. Sie können ebenfalls die Tiere auf der großen Savanne sehen, wo Giraffen, Zebras, Antilopen und Strauße friedlich Seite um Seite grasen. Ein neuer und großer Spielplatz, ein Grillplatz, wo Sie selber grillen können sowie eine überdachte Szene, wo Sie Shows mit den Tieren erleben können sind ebenso vorhanden. Darüber hinaus können Sie Eisbären, Braunbären, Schimpansen, Elefanten, Pinguine und viele, viele andere Tiere sehen. Aalborg Zoo liegt fast mitten in Aalborg, hat aber trotz der stadtnahen Lage gute Parkmöglichkeiten. Aalborg Zoo hat das ganze Jahr über geöffnet – und es ist immer ein großes Erlebnis die Tiere zu sehen, egal zu welcher Jahreszeit Ihr den Zoo besucht. Es gibt auch ein Restaurant, verschiedene Eisdielen und ein Souvenirshop im Aalborg Zoo.

Action House Løkken

Eine Familie macht es sich beim bowlingspielen gemütlich

Gleich außerhalb von Lökken finden Sie Action House Lökken, welches mit Erlebnisse für die ganze Familie nur zu überfüllt ist. Es ist ganz einfach der perfekte Ort zum hinfahren, falls es mal einen Regentag geben sollte, während Sie im Ferienhaus Urlaub machen. Auf über 7500 m2 können Sie sich richtig austoben – Go-Kart, Schiesssimulator, Paintball, Airhockey, Billard, Spielautomaten, Lasergame, Bowling sowie Spielland für die Kleinsten. Hier gibt es also so gut wie alles, was überdachter Unterhaltung angeht. Darüber hinaus gibt es auch ein Restaurant und einen Nachtklub, welcher einer der größten Diskotheken im ganzen Norden ist. Action House Løkken hat eine sehr gute Lage und gute Parkmöglichkeiten fast genau vor dem Eingang.

Bolcheriet Løkken

Ein kleiner Junge isst ein Lutscher

In der lebendigen Fußgängerzone in Lökken finden Sie das gemütliche Geschäft „Bolcheriet“, wo leckere Bonbons nach altem Rezept hergestellt werden. Die Maschinen, die zur Herstellung verwendet werden sind über 80 Jahre alt. Es ist immer gemütlich und spaßig dem Bolcheriet einen Besuch abzustatten – und schon bevor Sie durch die Tür treten werden Sie von einem süßlichen Duft begrüßt. Wenn Sie dann durch die Tür treten, werden Sie von einem farbenfrohem Bonbonmeer und einem Lächeln begrüßt. Es ist lustig mit anzusehen, wie eine 40 Kilogram schwere Bonbonmasse in der Luft jongliert wird oder wie die Muster in die Bonbons kommen. Bolcheriet sind Inhaber des Dänemarksrekord mit ganzen 21 Buchstaben in nur einem Bonbon. Das Beste am Besuch beim Bolcheriet ist jedoch, dass man gerne die fantastischen Bonbons probieren darf – und es ist gemütlich ein bisschen süßes mit nach Hause ins Ferienhaus zu kaufen.

Rubjerg Knude Fyr

Der Leuchtturm, Rubjerg Knude Fyr, mit dem ganzen Sand und der Nordsee im Hintergrund

Der Leuchtturm, Rubjerg Knude Fyr, ist der einzige versandete Leuchtturm in der ganzen Welt – und obendrein eine Attraktion, die Sie einfach erleben müssen. Es kann nämlich nicht garantiert werden, dass er in Zukunft noch stehen bleibt! Der Leuchtturm wurde im Jahre 1900 gebaut, damals war nicht das geringste Sandtreiben an diesem Teil der Nordwestküste. Schon um 1910-1920 wurden Unmengen an Sand auf die Küste geweht und legten sich zwischen dem Strand und dem Leuchtturm. Um das Sandtreiben zu stoppen wurde der Sand bepflanzt aber das führte lediglich dazu, dass der Sand sich einfach auf die bepflanzten Areale legte. Dies ging bis 1950 so weiter, wo man sich dazu entschließ, den ganzen ungewünschten Sand weg zu graben. Leider hatte dies kein Effekt und der Sand kam zurück und wuchs immer mehr. Die Sandmengen wurden so hoch, dass man nicht mehr vom Meer die Leuchtsignale erkennen konnte, und man konnte auch nicht mehr das Nebelhorn hören. Gleichzeitig wurde das Navigieren auf See entwickelt und der Leuchtturm war nicht länger so wichtig wie früher. Deshalb wurde der Leuchtturm 1968 niedergelegt. Im Jahre 1980 errichtete man in den Gebäuden um den Leuchtturm ein Museum über das Sandtreiben, aber ironischer Weise, musste man es 1992 wegen Sandtreibens wieder schließen. Heute ragt der Leuchtturm zwischen dem ganzen Sand empor. Der Grund dafür, dass man nicht damit rechnet, dass der Leuchtturm in Zukunft noch besteht ist, dass das Meer sich immer weiter ins Land frisst. In ungefähr 15-20 Jahren werden der Leuchtturm und die Gebäude drum herum deshalb ins Meer stürzen. Es heißt also hinaus und den Leuchtturm sehen, solange Sie noch die Möglichkeit dazu haben. Vom Parkplatz an der Straße bis zum Leuchtturm ist es nur ungefähr einen Kilometer. Hier muss jedoch erwähnt werden, dass Größtenteils der Route im lockeren Sand gelaufen werden muss. Es ist nicht der einfachste Spaziergang, aber wenn Sie beim Leuchtturm stehen war es jede Anstrengung wert.